Zum Inhalt springen

magaSIn

Die Oberstadt glüht …

Zwei laue Sommerabende. Kerzen, Fackeln, Feuerstellen und bunte LED-Strahler. Am 5. und 6. Juli 2024 glühte die Oberstadt im wahrsten Sinne des Wortes, denn unzählige Lichter verwandelten ab 20 Uhr die Kölner Straße, das Rathaus, den Marktplatz und die Alfred-Fissmer-Anlage in magische Orte zum Staunen, Flanieren und Entspannen.

Socials2.jpg
_DSC7288.jpg

Auf dem Marktplatz lud eine große Feuerstelle mit Sitzgelegenheiten zum Stockbrotgrillen und Verweilen ein. Kreativkünstler Alexander Strauß setzte oberhalb des Brunnens der Alfred-Fissmer-Anlage Models mit UV-Sprühfarbe in Szene und ließ seine „Kunstwerke“ als Walking-Acts die Oberstadt erkunden. Meditative und beruhigende Hintergrundmusik sorgte für die richtige Stimmung. Mit dabei waren auch vielfältige kulinarische Angebote für jeden Geschmack.  

„Die Oberstadt glüht“ fand zum 800-jährigen Jubiläum Siegen parallel zum Stationen-Theater „Glut. Aus der Feuerchronik einer Stadt“ im Park des Oberen Schlosses statt.