Zum Inhalt springen

magaSIn

Siegener Sommer – Kultur unter freiem Himmel

In diesem Sommer konnten auch in Siegen viele Kulturschaffende wieder aufatmen. Mit dem Siegener Sommer kehrten Musik, Theater, Kunst und Kino wieder ins Stadtleben zurück. Trotz nicht immer optimalem Wetter zog es unzählige Interessierte ins Spiegelzelt am Apollo-Theater, in den Schlossgarten, auf den Platz am Unteren Schloss und auf die Schlosswiese unterhalb des Siegerlandmuseums.

Im Juli, August und September 2021 war es endlich wieder soweit: Neben beliebten Formaten wie der Reihe „Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten“, „MittwochsIn“, diesmal mit „Chaosmeile“, „2rockU“, „Eve“, „Hörgerät“ und „UnArt“, am Unteren Schloss oder dem „Siegener Open Air Kino“ war dieses Jahr neu das „Picknick im Park“. An 7 Sonntagen im Juli und August zeigten internationale und lokale Künstler auf der Schlosswiese unterhalb des Siegerlandmuseums eine spannende Mischung aus Jazz, Straßenkunst, spektakuläre Kunstperformances, Artistik und vieles mehr. Mit Abstand fanden etwa 200 Besucher Platz – der Eintritt war frei. Wie der Name schon sagte, waren selbst mitgebrachte Getränke und Snacks ausdrücklich erwünscht und es zog viele Picknicker mir ihren Körben und Decken auf die Wiese.  

Kinder konnten sich wieder auf das Kindertheater in den Ferien freuen. Zu Gast im Schlossgarten waren diesmal unter anderem prominente Kinderstars wie Ritter Rost oder die Bremer Stadtmusikanten. Ein weiterer Höhepunkt war das magische Spiegelzelt, das bis 19. September vor dem Apollo-Theater stand. Das historische Holzzelt erinnerte an vergangene Jahrmärkte und war Zuhause für Kabarett, Comedy, Tanz, Poetry, Konzerte und Theater. 

Weitere Infos gibt’s unter: www.siegenersommer.de